Baba-Jaga-Competition

Erfolgreicher RES-Segler von Modellbauservice Schuster

Technische Daten

Spannweite                   2000 mm
Fluggewicht                  ca. 500 gr
Steuerfunktionen         Höhe, Seite, Bremsklappe
Materialien                    Balsaholz, Pappel- und Flugzeugsperrholz, GFK, CFK
Profilstrak                      BC70 – BC50 – BC30 (ca. 8% Dicke)

Preis für Komplett-Bausatz:    167.- Fr. 

Beschreibung

Die Baba-Jaga-Competition wird von Schuster Modellbauservice in Lizenz für die Jungs von der AKA-Modell, Stuttgart gefertigt.

Mit den Erfahrungen, die die beiden Konstrukteure Ruben Bühler und Jonas Gude mit der Vorgängerin sammeln konnten, haben sie sich daran gemacht, die ohnehin schon leistungsfähige Ur-Baba-Jaga nochmals zu verbessern.

Das Ergebnis ist die Baba-Jaga-Competition.

Eines der Hauptziele für die Entwicklung der Nachfolgerin war es, das Durchsetzungsvermögen gegen den Wind deutlich zu verbessern, um das Modell z. B. bei auffrischendem Wind im Wettbewerb noch möglichst großräumig auf der Suche nach Aufwindfeldern fliegen zu können.

Gleichzeitig galt es aber auch von den bekannt sehr guten Hochstarthöhen (Vorgabe von der Ur-BABA-JAGA) nichts zu verschenken.

Die komplette Konstruktion wurde ebenfalls im Hinblick auf noch mehr Gewichtsreduzierung überarbeitet. Konsequenter Leichtbau bedeutet aber auch, dass das Modell bei Wind durch Aufballastieren immer noch eingesetzt werden kann, also war eine möglichst einfach und schnell zu beladende Ballastkammer zu berücksichtigen.

Die einfache stabile Bauweise der BABA-JAGA und das bereits schon unkomplizierte Handling sollte auf jeden Fall beibehalten oder sogar noch verbessert werden.

Die wichtigsten Konstruktionsmerkmale der Baba-Jaga-Competition

3-teiliger Fügel – Steckung mit CFK-Zungen 3 x 12 mm
V-Form 7° zwischen innen- und Mittelflügel, 10° zwischen Mittel- und Außenflügel
Geteilte Störklappen Größe 145 x 40 – Antrieb über 2 Servos
Schlankes Rumpfboot mit CFK-Leitwerksträger
Möglichkeit zu Ballastierung
Pendelhöhenleitwerk mit Wippenlagerung

Bausatz-Inhalt

Der Bausatz beinhaltet alles für den Rohbau Erforderliche:
– Frästeile in Balsa, Pappelsperrholz, Birkensperrholz, CFK, GFK
– Beplankungsmaterial
– CFK-Rumpfrohr
– CFK-Verstärkungen und Zubehör z.B. zur Anlenkung
– sehr detaillierte und gut bebilderte Bauanleitung und Pläne auf CD
Die Bausätze sind aus speziell nach Minimal-Gewicht selektiertem Material gefertigt!