Friendly F5J

Leichter Elektrosegler mit ausgezeichneten Thermikeigenschaften von Modellbauservice Schuster

Technische Daten

Spannweite                   3600 mm
Fluggewicht                  ca. 1500gr
Flächenbelastung        ca. 21 g/ dm²
Steuerfunktionen         Höhe, Seite, Quer, Wölbklappen, Motor
Materialien                    Balsaholz, Pappel- und Flugzeugsperrholz, GFK
Flügelprofil                    Eigenentwicklung Walter Sickinger

Beschreibung

Handlich wie ein 2,5 Meter Modell, dabei aber mit ausgewachsenen 3,6 Metern Spannweite und alles bei 1500 Gramm Abfluggewicht.

Aus den Erfahrungen der Modelle Just Friendly, Friendlito und des Big Friendly ist dieses perfekte Modell entstanden.
Die Frästeile passen wie Legosteine.

INFOS: Im RC-Network-Forum gibt’s einen Thread, der den Aufbau eines der ersten Friendly F5J minutiös beschreibt.

Bausatz-Inhalt

Der Bausatz beinhaltet alles für den Rohbau Erforderliche:
– Sämtliche Holzteile, präzise aus Pappelsperrholz, Balsaholz und Flugzeugsperrholz gefräst.
– Leistenmaterial (Kiefernleisten, Balsaleisten, Buchenrundstäbe)
– Beplankungsmaterial Balsa.
– Kleinteile aus GFK und CFK
– Reichhaltig bebilderte Bau – CD

Antrieb

Wir schlagen folgenden Antrieb vor: 
Poly-Tec 400-F5J/light m. Getr. 4,4:1
Das niedrige Gewicht des Motors mit 112 Gramm spricht für sich. Die Leistung liegt bei gut 300 Watt. 3200 U/Volt mit 4,4:1 Getriebe ergeben ca. 730 U/Volt für den Prop. Bei 11 Volt sind das ca. 8000 U/min. Steigleistungen von ca 7 Meter pro Sekunde werden damit erzielt.