KEIRO Bacchus

Elektroschlepper und -trainer, veröffentlicht im VTH-Bauplandienst

Technische Daten

Spannweite                   1800 mm
Länge                             ca. 1360 mm
Fluggewicht                  2500 – 4000 g je nach Antrieb
Flügelprofil                    HB 2510
Flügelfläche                  49 qdm
Steuerfunktionen         2xQuerruder, Höhe, Seite, 2xBremsklappe, Motor,                                                      Schleppkupplung
Materialien                    Balsaholz, Pappelsperrholz, Flugzeugsperrholz, Carbon

Preis für Frästeilesatz:    139.- Fr. 

Für Deutsche Kunden stellt Schuster die Frästeilesätze her

Beschreibung

Der Bacchus ist ein Bauplanmodell, das ich in der Zeitschrift FMT im September 2009 veröffentlicht habe.

Bauplan mit Bauanleitung und Stückliste kann beim VTH-Bauplandienst bezogen werden. Bauplannummer 320 1382.

Der Bacchus entstammt einem Stammtischgespräch unter Modellflugkollegen. Schon länger schwirrte die Idee eines Gitterrumpfes aus Kohlerohren in meinem Kopf rum. Mit dem Bacchus verwirklichte ich diese Idee zum Teil, denn der hintere Teil des Rumpfes wird in dieser Weise aufgebaut und erweist sich als stabil und sehr leicht. Das restliche Modell ist in konventioneller Holzbauweise konstruiert.

Der bei mir oder Schuster erhältliche Frästeilesatz enthält alle für den Rohbau des Modells nötigen Frästeile für Rumpf, Flügel und Leitwerk.

Antriebsvorschläge

als Trainer und für leichte Schleppaufgaben:

Motor:       AXI 4120-14
Propeller: 16″ x 10″
Akku:        3S, 4000mAh LiPo

Als Schlepper für Segler bis 4m Spannweite und 5 kg Gewicht:

Motor:       Hacker A50-16L
Propeller:  18″ x 12″
Akku:         8S, 5000mAh Lipo