KEIRO Covid-19

Sehr wendiger, leichter F5J-Elektrosegler in Holzbauweise.

Technische Daten

Spannweite                   2600 mm
Länge                             1555 mm
Fluggewicht                  900 – 1000 gr
Profildicke                     8.5% – 7.5%
Flügelfläche                  44 qdm
V – Form                        je 8° (Ohren)
Steuerfunktionen         2 x Querruder, Höhe, Seite, 2 x Wölbklappe, Motor
Materialien                    Balsaholz, Flugzeugsperrholz, GFK, Carbon; PLA

Preis für Komplett-Bausatz:    320.- Fr. 

Preise für Short-kit, Variante ohne 3D-Druckteile, sowie Versandkosten und Exportpreise, steuerbefreit, siehe Gesamtpreisliste.

Beschreibung

Der KEIRO-Covid-19 ist ein leichter, robuster F5J-Elektrosegler, der von meinen Kollegen Andi und Tobi im ersten Corona-Lockdown mit geschlossenen Flugplätzen im Frühjahr 2020 konstruiert und in 2 Exemplaren gebaut und getestet wurde.

Ihre Vorgaben waren:
– 2.6m Spannweite, um mit den beengten Verhältnissen klarzukommen
– Muss leicht und einfach zu bauen sein, in Holz
– Hohe fliegbare Ca Werte für geringes Sinken und kleinen Kreisraum
– Sehr gute Flugstabilität, einfaches Handling
– Bestmögliche Steuerbarkeit
– Möglichst gute Bremsfunktion
– Ansprechende Sink- und Gleitleistung
– Das Leitwerk sollte, dem Trend entsprechend, ein voll gestaffeltes Kreuz sein
Die Testflüge zeigten, dass die Vorgaben erreicht, oder sogar übertroffen wurden. Siehe Video

Ich durfte die Konstruktion übernehmen und habe diese im Hinblick auf die Herstellung eines Bausatzes fabrikationstechnisch überarbeitet.

Bau des KEIRO Covid-19

– Der Rumpf besteht aus gefrästen Seitenwänden, Boden und Deckel aus 2mm Balsaholz. Im Vorderteil ist er innen durch gewichtsoptimierte 2mm Flugzeugsperrholz-Teile verstärkt. Sämtliche Spanten bestehen aus 2mm Flugzeugsperrholz, ebenso Servobrett und Gegenlager für die Flügelbefestigung. Spanten und Wände/Boden/Deckel sind gegenseitig verzahnt, sodass ein fehlerfreier Zusammenbau gewährleistet ist. Die Wippe für das Höhensteuer ist in beidseitig in die Rumpfwand eingeklebten GFK- Formstücken gelagert. Die Wippe selber ist ein 3D-Druckteil mit integrierter Mutter für die Höhensteuerbefestigung und einem Ruderhorn aus CFK.
Der Rumpfdeckel wird mittels Magneten gehalten, die in 3D-Druckteile eingepresst werden.

– Die Leitwerkteile entstehen in Gitterbauweise aus 4mm Balsaholz. Alle Einzelteile sind passgenau gefräst. Die Wippenaufnahme des Pendel-Höhensteuers ist carbonverstärkt. Die Ruderscharniere des Seitenruders, sowie das Ruderhorn sind wiederum 3D-Druckteile. Das Ruder ist in einem Carbonstab gelagert.

– Der Flügel ist dreiteilig, bestehend aus einem auf den Rumpf geschraubten Mittelteil mit grossen Wölb-/Bremsklappen und Ansteckohren mit den Querrudern. Die Flügelteile sind in Rippenbauweise mit balsabeplankter D-Box aufgebaut. Der Hauptholm besteht aus 3mm Flugzeugsperrholz, oben und unten verstärkt mit Flachprofilen aus Carbon. Die verwindungssteifen Wölbklappen und Querruder sind ebenfalls in Rippenbauweise aufgebaut, beplankt mit 0,8mm dickem gefrästem Flugzeugsperrholz.
Die Flügelsteckung, fix verklebt im Aussenteil, ist ein Frästeil aus 2,5mm dickem Carbon. Die Tasche im Innenflügel ist ein 3D-Druckteil, ebenso die Verrastung.

Das ganze Modell wird mit Bügelfolie (nicht im Bausatz enthalten) bespannt.

Antriebsvorschlag

Motor: Leopard-Brushless-Outrunner-LC2830-12T-KV980-200Watt,
Klapp-Propeller: 11″ x 6″
Akku: 3S, 1200mAh LiPo

Bausatz-Inhalt

Im reinen Frästeilesatz (short-kit) sind enthalten:
– Alle Frästeile für Rumpf, Leitwerk und Flügel (Balsa, Flugzeugsperrholz, GFK, CFK)
– Alle notwendigen 3D-Druckteile (für Selbstdrucker gibt es eine Ausführung ohne 3D-Druckteile, siehe Preisliste)
– Ausführliche Bauanleitung ab CAD-Daten, inklusive Einstellwerte.

Im Komplett-Bausatz sind zusätzlich enthalten:
– Alle erforderlichen Leisten und Beplankungsbretter aus Balsaholz
– Carbonleisten zur Verstärkung der Holme, Carbonstab für Seitenruderlagerung.
– Bowdenzughüllen und Federstahldrähte zur Anlenkung des Leitwerks.
– Nylonschrauben, Mutter und Einschlagmutter für Flügel- und Höhensteuerbefestigung.
– Magnete für Kabinenhaubenfixierung.